Aktuelle Corona Info

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt das Büro in Winnerod für Kundenverkehr geschlossen

Ist die Funktechnik gesundheitsgefährdend?

Wir arbeiten mit der gleichen Technik, die auch in medizinischen Einrichtungen zugelassen ist. Die Sendeleistung ist sehr gering, sie beträgt gerade einmal ein Zwanzigstel von der Sendeleistung eines Mobilfunktelefons (2 Watt). Hinzu kommt, dass das Gerät außerhalb angebracht ist und dadurch eine große Distanz zum Körper besteht. Anders wie bei einem schnurlosen Telefon im Haus, was eine Sendeleistung von durchschnittlich 0,5 Watt hat. Die niedrige Sendeleistung der von uns eingesetzten Funktechnik von gerade mal 0,1 Watt, ist nach heutigen Erkenntissen nicht gesundheitsgefährdend.

Zurück