Aktuelle Corona Info

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt das Büro in Winnerod für Kundenverkehr geschlossen

kabelgebundene Technik - wie funktioniert das?

Um einen Ort über das Kupferkabel anzubinden, nutzen wir - soweit wie möglich - Glasfaser von einem unserer Vertragspartner. Ab dem Endpunkt leiten wir das DSL Signal via Richtfunk weiter bis zu einem Schaltverteilerkasten, den wir am Ortseingang aufbauen. Ab hier nutzen wir mit unserer Technik das Kupferkabel der Telekom. Von dort wird das Signal in die Haushalte verteilt.